Nutzungsbedingungen

Vielen Dank, dass Du toddgo nutzt!

Diese Nutzungsbedingungen stellen einen rechtlich bindenden Vertrag (ÔÇ×NutzungsvertragÔÇť) zwischen Dir und toddgo (wie unten definiert) dar, der Deine Nutzung der toddgo-Website einschlie├člich aller Unterdom├Ąnen, ├╝ber die toddgo-Dienste zur Verf├╝gung stellt (zusammen die ÔÇ×WebsiteÔÇť), regelt.

Der Online-Marktplatz wird von der Brugger Nicole & Brugger Simon GbR, Auenstra├če 78, 80469 M├╝nchen vertreten durch Nicole Brugger & Simon Brugger, USt-Identifikations-Nr.: DE303854527 (ÔÇťwirÔÇŁ oder ÔÇťtoddgo") angeboten.

Bitte lese diese Nutzungsbedingungen bevor Du eine Buchung ├╝ber unseren Service aufgibst. Mit der Registrierung f├╝r unseren Service erkl├Ąrst Du Dich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.


┬ž1 Leistungsbeschreibung

1.1 toddgo ist ein Online-Marktplatz, der es registrierten Nutzern (ÔÇ×MitgliederÔÇť), die Dienstleistungen anbieten (Mitglieder, die Dienstleistungen anbieten sind ÔÇ×VermieterÔÇť), erm├Âglicht, Kinderartikel insbesondere Kindersitze, Kinderwagen oder Kindertragen auf toddgo zu ver├Âffentlichen (ÔÇ×SortimentÔÇť) und direkt mit Mitgliedern zu kommunizieren sowie Transaktionen abzuschlie├čen, die solche Kinderartikel buchen m├Âchten (Mitglieder, die Kinderartikel nutzen, sind ÔÇ×MieterÔÇť).

1.2 Als Betreiber des Online-Marktplatz bietet toddgo Kinderartikel im Auftrag der Vermieter innerhalb des Online-Marktplatzes an, toddgo ist aber nicht Eigent├╝mer, Verk├Ąufer oder Wiederverk├Ąufer von Kinderartikeln. Verf├╝gbar sind nur solche Informationen ├╝ber Mitglieder und Sortimente, die von dem jeweiligen Mitgliedern f├╝r die Online-Marktplatz freigegeben wurden. Die Informationen der jeweiligen Mitglieder werden so angezeigt, wie sie vom Mitglied zur Verf├╝gung gestellt werden. toddgo ├╝bernimmt keine Gew├Ąhr daf├╝r, dass diese Informationen richtig sind. Verantwortlich f├╝r den Inhalt solcher Informationen ist alleine das jeweilige Mitglied. toddgo macht sich die Inhalte Dritter ausdr├╝cklich nicht zu Eigen.

1.3 Wenn Mitglieder eine Buchung vornehmen bzw. erhalten, schlie├čen sie direkt untereinander einen Vertrag. toddgo ist und wird weder Partei oder ein sonstiger Beteiligter an dem Vertragsverh├Ąltnis zwischen Mitgliedern. toddgo handelt in keiner Eigenschaft als Vertreter f├╝r irgendein Mitglied, au├čer wie in den Zahlungsbedingungen angegeben. F├╝r die Vermittlung erhebt toddgo bei Buchungsabschluss (durch Klick auf den Button ÔÇ×Zahlungspflichtig buchenÔÇť) vom Vermieter eine Provision in H├Âhe von brutto 20% des Mietpreises.

1.4 W├Ąhrend wir bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern behilflich sein k├Ânnen, kontrolliert und garantiert toddgo jedoch nicht die Existenz, Qualit├Ąt, Sicherheit, Eignung oder Rechtm├Ą├čigkeit von Sortimenten, die Richtigkeit oder Genauigkeit von Profilbeschreibungen, Bewertungen, Rezensionen oder sonstigen Mitglieder-Inhalten sowie die Leistungsf├Ąhigkeit oder das Verhalten eines Mitglieds. toddgo gibt keine Empfehlungen f├╝r Mitglieder, Kinderartikel oder Sortimente ab. Jeder Hinweis darauf, dass ein Mitglied ÔÇ×verifiziertÔÇť wurde (oder eine ├Ąhnliche Formulierung) zeigt nur an, dass das Mitglied ein entsprechendes Verifizierungs- oder Identifizierungsverfahren abgeschlossen hat. Diese Beschreibung stellt keine Empfehlung, Zertifizierung oder Garantie seitens toddgo in Bezug auf ein Mitglied, dessen Identit├Ąt, Hintergrund, Vertrauensw├╝rdigkeit, Sicherheit oder Eignung dar.

1.5 Wenn Sie toddgo als Vermieter nutzen, ist Ihr Verh├Ąltnis zu toddgo darauf beschr├Ąnkt, ein unabh├Ąngiger Vertragspartner und kein Angestellter, Vertreter, Mitunternehmer oder Partner von toddgo zu sein. Sie handeln ausschlie├člich im eigenen Namen und auf eigene Rechnung und nicht im Namen oder auf Rechnung von toddgo. toddgo dirigiert und kontrolliert Sie weder allgemein noch in Bezug auf Ihre Leistungen nach diesen Nutzungsbedingungen, einschlie├člich Ihres Kinderartikel Sortimentes. Es steht Ihnen vollkommen frei, ob Sie Kinderartikel anbieten oder sich anderweitig gesch├Ąftlich oder beruflich bet├Ątigen m├Âchten.

1.6 Um toddgo zu bewerben und die Sichtbarkeit von Sortimenten f├╝r potentielle Mieter zu erh├Âhen, k├Ânnen Sortimente und andere Mitglieder-Inhalte auf anderen Websites, in Anwendungen, in E-Mails sowie in Online- und Offline-Werbeanzeigen angezeigt werden. Zur Unterst├╝tzung von Mitgliedern, die eine andere Sprachen sprechen, k├Ânnen Inserate und andere Mitglieder-Inhalte ganz oder teilweise in andere Sprachen ├╝bersetzt werden. toddgo kann die Richtigkeit und Qualit├Ąt dieser ├ťbersetzungen nicht garantieren, und Mitglieder sind f├╝r die ├ťberpr├╝fung der Richtigkeit dieser ├ťbersetzungen selbst verantwortlich. toddgo kann ├ťbersetzungen enthalten, die von Google bereitgestellt werden. Google schlie├čt jede ausdr├╝ckliche oder stillschweigende Garantie f├╝r diese ├ťbersetzungen ab, einschlie├člich f├╝r deren Richtigkeit und Zuverl├Ąssigkeit sowie jede stillschweigende Garantie f├╝r deren Gebrauchstauglichkeit, deren Eignung f├╝r einen bestimmten Zweck und die Nichtverletzung von Rechten Dritter.

1.7 Die toddgo Website kann Links zu Websites und Ressourcen Dritter enthalten (ÔÇ×Dienste DritterÔÇť). Solche Dienste Dritter k├Ânnen anderen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerkl├Ąrungen unterliegen. toddgo ist nicht f├╝r die Verf├╝gbarkeit oder Richtigkeit solcher Dienste Dritter verantwortlich und auch nicht f├╝r Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die ├╝ber solche Dienste Dritter angeboten werden. Links zu solchen Diensten Dritter stellen keine Empfehlung dieser Dienste Dritter durch toddgo dar.

1.8 Aufgrund der Beschaffenheit des Internets kann toddgo nicht die durchgehende und ununterbrochene Verf├╝gbarkeit und Erreichbarkeit des Online-Marktplatzes garantieren. toddgo kann die Verf├╝gbarkeit des Online-Marktplatzes oder bestimmter Bereiche oder Funktionen des Online-Marktplatzes einschr├Ąnken, wenn dies im Hinblick auf Kapazit├Ątsgrenzen, die Sicherheit oder Integrit├Ąt unserer Server oder zur Durchf├╝hrung von Wartungsma├čnahmen, die die ordnungsgem├Ą├če oder verbesserte Funktion des Online-Marktplatzes gew├Ąhrleisten, notwendig ist. toddgo kann den Online-Marktplatz verbessern, weiterentwickeln und ver├Ąndern und von Zeit zu Zeit neue Dienste einf├╝hren.

┬ž2 Vertragsschluss zwischen Mitgliedern

2.1 Der Vermieter vermietet Mietern bei bestehender Verf├╝gbarkeit Kinderartikel. Verleih und R├╝ckgabe der Kinderartikel ist w├Ąhrend der Gesch├Ąftszeiten des Vermieters oder ├╝ber den Hol- und Bringdienst (sofern vom Vermieter angeboten), m├Âglich.

2.2 Der Mieter kann aus dem Sortiment des Vermieters, Kinderartikel insbesondere Kinderw├Ągen, Autositze und Tragehilfen ausw├Ąhlen und diese ├╝ber den Button ÔÇ×BuchenÔÇť in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Mieter k├Ânnen nur vollj├Ąhrige Personen sein. ├ťber den Button ÔÇ×jetzt BuchenÔÇť gibt er einen verbindlichen Antrag zum Abschluss eines Mietvertrages ├╝ber die im Warenkorb befindlichen Artikel und ├╝ber den vom Mieter gew├Ąhlten Zeitraum ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Mieter die Daten jederzeit ├Ąndern und einsehen.

2.3 toddgo schickt daraufhin dem Mieter eine automatische Best├Ątigungs-E-Mail zu, in welcher die Buchung des Mieters nochmals aufgef├╝hrt wird und die der Mieter ├╝ber die Funktion ÔÇ×DruckenÔÇť ausdrucken kann. Erst mit dem Versand der Best├Ątigungs-E-Mail gilt der Vertrag zwischen Mieter und Vermieter als geschlossen. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

2.4 Der Vertragsschluss ├╝ber die Buchung der Ware kommt ausschlie├člich zwischen dem Mieter und dem Vermieter zustande. Allein der Vermieter schuldet die Erf├╝llung der vertraglichen Pflichten aus der Buchung. Im Fall einer Buchung ist toddgo lediglich ein Abschlussvertreter und technischer Dienstleister, der die Vertretung der Partner bei Vertragsschl├╝ssen durch die Entgegennahme und Abgabe von Erkl├Ąrungen f├╝r die Partner anbietet, ohne selbst Vertragspartner der Bestellung zu sein oder zu werden.

2.5 Der Vermieter ist verpflichtet, toddgo unverz├╝glich ├╝ber vertragsrelevante ├änderungen (z.B. Unfall, Diebstahl, ├änderung des Mietvertrags) zu informieren. Vereinbaren die Mitglieder nach Abschluss eines Mietvertrags eine Ver├Ąnderung von dessen Laufzeit, so ist dies toddgo unverz├╝glich mitzuteilen.

2.6 Dem Vermieter ist es nicht gestattet, neben den Vereinbarungen im Mietvertrag zus├Ątzliche Geb├╝hren, Pauschalen oder sonstigen Zahlungen vom Mieter zu verlangen.

2.7 toddgo kann f├╝r einzelne Mitglieder den Mietvertragsabschluss blockieren, falls das Mitglied gegen die Bedingungen des Online-Marktplatzes versto├čen hat, nach einem vorhergehenden Mietvorgang negative Bewertungen erhalten hat, oder ein im Nutzer begr├╝ndetes Risiko besteht.

┬ž3 Teilnahmebedingungen

3.1 Nutzer k├Ânnen sich kostenlos bei toddgo registrieren. F├╝r die Aufnahme gelten die Registrierungsbedingungen, die mit der Registrierung, dem Einstellen und dem Mieten anerkannt werden m├╝ssen.

3.2 Um auf den Online-Marktplatz zuzugreifen und diesen nutzen oder ein toddgo-Account anmelden zu k├Ânnen, musst Du mindestens 18 Jahre alt und unbeschr├Ąnkt gesch├Ąftsf├Ąhig sein. Durch Nutzung des Online-Marktplatz sicherst Du zu, dass Du 18 Jahre alt und unbeschr├Ąnkt gesch├Ąftsf├Ąhig bist.

3.3 toddgo kann die Nutzung des Online-Marktplatzes oder bestimmter Bereiche oder Funktionen des Online-Marktplatzes von bestimmten Bedingungen oder Anforderungen abh├Ąngig machen, wie beispielsweise dem Abschluss eines Verifizierungsverfahrens, der Erf├╝llung bestimmter Qualit├Ąts- und Teilnahmekriterien oder der Buchungs- oder Stornierungshistorie eines Mitglieds.

3.4 Jedes Mitglied hat die M├Âglichkeit, verschiedene Daten in seinem Account zu speichern. Das Mitglied ist verpflichtet, diese Daten wahrheitsgem├Ą├č und vollst├Ąndig einzutragen und die pers├Ânlichen Daten in seinem Mitgliedsprofil stets aktuell zu halten und relevante ├änderungen unverz├╝glich nachzutragen.

3.5 Jedes Mitglied des Online-Marktplatzes darf nur ein Mitgliedskonto er├Âffnen. Das Mitgliedskonto ist nicht ├╝bertragbar. Zahlungen durch einen Mieter k├Ânnen aus Sicherheitsgr├╝nden nur vom Konto des im Mietvertrag eingetragenen Mieters selbst erfolgen.

3.6 Gewaltverherrlichende, jugendgef├Ąhrdende, rassistische oder pornographische Inhalte im Profil eines Mitgliedes sind verboten.

3.7 Jedes Mitglied des Online-Marktplatzes hat sicherzustellen, dass die von ihm verwendeten Inhalte und Materialien frei von Rechten Dritter sind.

3.8 Die Mitglieder d├╝rfen in ihren Profilen oder Nachrichten nicht auf externe Angebote hinweisen, die mit den Leistungen der Brugger Nicole & Brugger Simon GbR direkt oder indirekt im Wettbewerb stehen.

3.9 Du kannst Deinen Account jederzeit wieder l├Âschen lassen, indem Du uns eine entsprechende Aufforderung per Mail an hello@toddgo.com schickst.

┬ž4 Besondere Bedingungen f├╝r Vermieter

4.1 Wenn ein Vermieter ├╝ber toddgo ein Sortiment anbietet, muss er mindestens ein Kinderartikel aus dem toddgo Produkt Katalog w├Ąhlen.

4.2 Der Vermieter erf├╝llt alle Leistungen zur Abwicklung der abgeschlossenen Buchung zwischen ihm und dem Mieter insbesondere ├ťbergabe und R├╝cknahme der vermieteten Artikel, Reinigung, Kontrolle nach Sch├Ąden.

4.3 Der Vermieter stellt dem Mieter angemessene Serviceleistungen zur Verf├╝gung. Dazu geh├Âren die Beantwortung von Kundenanfragen zur sachgerechten Nutzung der Artikel, sowie telefonische Erreichbarkeit zu ├╝blichen Gesch├Ąftszeiten.

4.4 Der Vermieter verpflichtet sich, ├ľffnungszeiten und ausserordentliche Schlie├čzeiten, seiner Filialen stets aktuell in seinem Profil zupfelgen.

4.5 Der Vermieter verpflichtet sich, alle Buchungen bzw. ├änderungen von Buchungen ausschlie├člich ├╝ber die Webseite von toddgo bzw. eine von toddgo zur verf├╝gung gestellten Technologie vorzunehmen. Eine direkt mit dem Mieter vereinbarte Reservierung bzw. ├änderung der Buchung ist unzul├Ąssig.

4.6 Die Platzierung und die Reihenfolge von Vermietern in Suchergebnissen auf toddgo kann in Abh├Ąngigkeit verschiedener Faktoren wie Suchparameter, Vorlieben des Mieters, Verf├╝gbarkeit, Kundenservice- und Stornierungshistorie, Rezensionen und Bewertungen variieren.

4.7 Das Mitglied stellt toddgo von jeglicher Haftung gegen├╝ber Dritten frei, die ihre Ursache in der Verwendung der vom Mitglied zur Verf├╝gung zu stellenden Texte und graphischen Darstellungen durch toddgo haben.

4.8 Der Vermieter verpflichtet sich w├Ąhrend der Kooperation mit toddgo keine weiteren Verleih-Marktpl├Ątze anzubinden oder selbst einzuf├╝hren.

┬ž5 Besondere Bedingungen f├╝r Mieter

5.1 Vorbehaltlich der Erf├╝llung aller von toddgo festgelegten Anforderungen (wie Abschluss eines Verifizierungsverfahrens) kann ein Mieter einen auf dem Online-Marktplatz verf├╝gbaren Kinderartikel buchen, indem er den jeweiligen Buchungsprozess abschlie├čt. S├Ąmtliche Kosten, einschlie├člich Liefergeb├╝hren (falls zutreffend) und aller anfallenden Steuern werden dem Mieter vor der Buchung eines Kinderartikels angezeigt. Der Mieter stimmt zu, die Gesamtgeb├╝hren f├╝r jede von ihm in Verbindung mit seinem toddgo-Account get├Ątigte Buchung zu bezahlen.

5.2. Die angegebene Miete bezieht sich auf den Kalendertag. Liefertag und Abholungstag (sofern vom Vermieter angeboten) gelten jeweils als voller Leistungstag. Die kostenpflichtige Anmietung beginnt und endet mit der ├ťbergabe der Kinderartikel am vereinbarten ├ťbergabeort bzw. an der angegebenen Verleihstation.

5.3 Nach Erhalt einer Buchungsbest├Ątigung von toddgo kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Mieter und Vermieter zustande, der den Stornierungsbedingungen unterliegt. toddgo wird die Gesamtgeb├╝hren zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage bzw. nach erfolgreicher Buchung gem├Ą├č den Zahlungsbedingungen einziehen.

5.4 Der Mieter stimmt zu, die gemieteten Artikel sp├Ątestens am letzten Tag des angegebenen Mietzeitraumes zurr├╝ck zugeben. Wenn er ohne R├╝cksprache mit dem Vermieter ├╝ber die gebuchte Zeit hinaus den Artikel nutzt, erm├Ąchtigt er toddgo die Geb├╝hren f├╝r das ├ťberschreiten des Mietzeitraumes bei ihm einzuziehen.

┬ž6 ├änderung dieser Nutzungsbedingungen

toddgo beh├Ąlt sich das Recht vor diese Nutzungsbedingungen jederzeit nach Ma├čgabe dieser Bestimmung zu ├Ąndern. Wenn wir ├änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vornehmen, werden wir die ge├Ąnderten Nutzungsbedingungen auf toddgo ver├Âffentlichen und das Datum der ÔÇ×letzten AktualisierungÔÇť am Beginn dieser Nutzungsbedingungen aktualisieren.

┬ž7 Buchungs├Ąnderungen, Stornierungen und R├╝ckerstattungen

7.1 Vermieter und Mieter sind f├╝r alle ├änderungen einer Buchung, die sie ├╝ber den Online-Marktplatz oder mittels unseres Kundenservice vornehmen, verantwortlich und sind verpflichtet, alle zus├Ątzlichen Vermietungspreise und/oder Steuern, die mit diesen Buchungs├Ąnderungen verbunden sind, zu zahlen.

7.2 Storniert ein Vermieter eine best├Ątigte Buchung, erh├Ąlt der Mieter innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach der Stornierung eine vollst├Ąndige R├╝ckerstattung der Gesamtgeb├╝hren f├╝r diese Buchung.

7.3 Unter bestimmten Umst├Ąnden kann toddgo nach alleinigem Ermessen entscheiden, dass es notwendig ist, eine best├Ątigte Buchung zu stornieren und entsprechende R├╝ckerstattungs- und Auszahlungsentscheidungen treffen.

7.4 Die kostenlose Stornierung der gemieteten Artikel ist dem Mieter bis 1 Woche vor Mietbeginn m├Âglich. Danach wird eine Stornogeb├╝hr von 50% des Vertragswertes berechnet.

┬ž8 Bewertungen

8.1 Mieter k├Ânnen Vermieter nach Abschluss einer Buchung eine ├Âffentliche Rezension hinterlassen und mittels einer Sterne-Bewertung bewerten. Alle Bewertungen und Rezensionen geben die Meinungen der einzelnen Mitglieder wieder und nicht die Meinung von toddgo. Bewertungen und Rezensionen werden von toddgo nicht auf ihre Richtigkeit ├╝berpr├╝ft und k├Ânnen unzutreffend oder irref├╝hrend sein.

8.2 Bewertungen und Rezensionen von G├Ąsten und Gastgebern m├╝ssen zutreffend sein und d├╝rfen nicht beleidigend oder diffamierend sein.

8.3 Es ist Mitgliedern untersagt das Bewertungs- und Rezensionssystem auf irgendeine Weise zu manipulieren, wie beispielsweise durch Anstiftung eines Dritten zur Abgabe einer positiven oder negativen Rezension ├╝ber ein anderes Mitglied.

8.4 Bewertungen und Rezensionen sind Bestandteil des ├Âffentlichen Profils eines Vermieters und k├Ânnen zusammen mit anderen relevanten Kennzahlen, wie z.B. Anzahl der Buchungen, Anzahl von Stornierungen und anderen Informationen auf toddgo angezeigt werden.

┬ž9 Sch├Ąden an Artikeln

9.1 Der Mieter ist daf├╝r verantwortlich die Artikel (einschlie├člich Zubeh├Âr) in dem Zustand zur├╝ckzugeben, in dem er sie erhalten hat.

9.2 Der Vermieter ist daf├╝r verantwortlich, Artikel nach R├╝ckgabe durch den Mieter auf Sch├Ąden, Vollst├Ąndigkeit und Funktion zu kontrollieren.

9.3 Wenn ein Vermieter nachweist, dass der Mieter einen Artikel schuldhaft besch├Ądigt haben, kann der Vermieter von Ihnen eine Ausgleichszahlung verlangen. Wenn ein Vermieter eine Schadensmeldung an toddgo meldet, wird Ihnen Gelegenheit gegeben darauf zu antworten.

9.4 Der Vermieter verpflichtet sich, s├Ąmtliche Mietgegenst├Ąnde in einwandfreiem Zustand zu ├╝bergeben. Bei der ├ťbergabe f├╝hrt der Mieter einen Funktionstest durch und best├Ątigt mit der ├ťbernahme den Empfang des Mietgegenstandes in technisch einwandfreiem Zustand.

9.5 Liegt bei Beginn der Nutzung Mangel vor oder tritt ein solcher w├Ąhrend der Nutzung auf, hat der Mieter dies unverz├╝glich dem Vermieter mitzuteilen und die weitere Nutzung zu unterlassen.

┬ž10 Steuern

10.1 Vermieter sind selbst daf├╝r verantwortlich, zu ermitteln, ob und inwiefern sie verpflichtet sind, Umsatz- oder Einkommenssteuern (ÔÇ×SteuernÔÇť) zu erkl├Ąren oder abzuf├╝hren.

10.2 Aufgrund steuerlicher Bestimmungen k├Ânnen wir verpflichtet sein, geeignete steuerliche Informationen von unseren Vermietern einzuholen und/oder Steuern von Auszahlungen an Vermieter ein zu behalten. Wenn Sie es als Vermieter unterlassen, uns hinreichende Unterlagen zur Erf├╝llung etwaiger Verpflichtungen von toddgo zum Abzug von Steuern von Auszahlungen an Sie zur Verf├╝gung zu stellen, behalten wir uns das Recht vor bis zur Kl├Ąrung des Sachverhalts, s├Ąmtliche Auszahlungen an Sie auszusetzen und/oder die gesetzlich vorgeschriebenen Betr├Ąge einzubehalten.

┬ž11 Laufzeit und K├╝ndigung

11.1 Dieser Nutzungsvertrag gilt f├╝r eine Laufzeit von 30 Tagen, nach deren Ablauf er automatisch und jeweils f├╝r weitere 30 Tage verl├Ąngert wird, so lange, bis die Mitglieder oder toddgo den Vertrag in Einklang mit dieser Bestimmung k├╝ndigen.

11.2 Mitglieder k├Ânnen den Nutzungsvertrag jederzeit per E-Mail k├╝ndigen. Wenn Mitglieder Ihren toddgo-Account als Vermieter k├╝ndigen, werden alle best├Ątigten Buchungen automatisch storniert und Ihre Mieter erhalten eine vollst├Ąndige R├╝ckerstattung. Wenn Mitglieder Ihren toddgo-Account als Mieter k├╝ndigen, werden alle best├Ątigten Buchungen automatisch storniert. Eine eventuelle R├╝ckerstattung richtet sich nach den im ┬ž7 angegebenen Stornierungsbedingungen.

11.3 toddgo kann den Nutzungsvertrag au├čerordentlich und ohne vorherige Mitteilung k├╝ndigen und/oder den Mitgliedern den Zugang zum Online-Marktplatz verweigern, wenn

  • Mitglieder erheblich gegen Ihrer Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen oder den Zahlungsbedingungen versto├čen haben (z.B. durch Mitglieder-Beschwerden, h├Ąufige Stornierung von Buchungen oder mangelhafte Pflege der Mietgegenst├Ąnde ),
  • Mitglieder gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter versto├čen haben oder
  • toddgo in gutem Glauben eine solche Ma├čnahme f├╝r erforderlich und angemessen h├Ąlt, um die pers├Ânliche Sicherheit oder das Eigentum von toddgo, seinen Mitgliedern oder Dritten (beispielsweise im Falle eines betr├╝gerischen Verhaltens durch ein Mitglied) zu sch├╝tzen.

┬ž12 Preise und Lieferbedingungen

12.1 Die Berechnung der Leistungen erfolgt zu den jeweils beim Bestellprozess g├╝ltigen Preisen. Die aktuellen Preise f├╝r den Verleih kann ├╝ber das Internet unter www.toddgo.com abgefragt werden.

12.2 Der Mietpreis ist in Euro zu entrichten. Alle Preise enthalten die jeweils g├╝ltige gesetzliche Umsatzsteuer.

12.3 Die Kosten f├╝r den Hol- und Bringdienst werden vom jeweiligen Vermieter festgelegt, sofern der Vermieter diesen zus├Ątzlichen Service anbietet.

12.4 Die angegebene Miete bezieht sich auf den Kalendertag. Liefer- bzw. Abholungstag gelten jeweils als voller Leistungstag. Die kostenpflichtige Anmietung beginnt und endet mit der ├ťbergabe der Mietartikel am vereinbarten ├ťbergabeort bzw. an der angegebenen Verleihstation.

12.5 Ist das vom Mieter in der Buchung bezeichnete Produkt nur vor├╝bergehend nicht verf├╝gbar, teilt der Vermieter dem Mieter dies ebenfalls unverz├╝glich mit. Bei einer Lieferungsverz├Âgerung von mehr als zwei Tagen hat der Mieter das Recht, vom Vertrag zur├╝ckzutreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht des Mieters (siehe ┬ž18 dieser Nutzungsbedingungen) wird hiervon nicht ber├╝hrt. Im ├ťbrigen ist in diesem Fall auch der Vermieter berechtigt, sich vom Vertrag zu l├Âsen.

12.6 Die Vermieter liefern nur an Mieter, die vollj├Ąhrig sind.

12.7 Die R├╝ckgabe der Mietgegenst├Ąnde hat p├╝nktlich am vereinbarten ├ťbergabeort bzw. nach Absprache an der angegebenen Verleihstation zu erfolgen.

12.8 Die Mietgegenst├Ąnde sind in einem ordentlichen Zustand, wie bei der ├ťbernahme, zur├╝ckzugeben.

12.9 Der Mieter hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung zu tragen.

┬ž13 Auszahlungsbedingungen f├╝r Vermieter

13.1 Um eine Auszahlung empfangen zu k├Ânnen, m├╝ssen Vermieter ein g├╝ltiges Bankkonto mit Ihrem toddgo-Account verkn├╝pft haben. Grunds├Ątzlich veranlasst toddgo Auszahlungen an das angegeben Bankkonto innerhalb von 10 Bankarbeitstagen, nach Monatsende. Es werden nur Transaktionen ausgezahlt die im jeweiligen Monat stattgefunden haben. Buchungen die in der Zukunft liegen werden nach Durchf├╝hrung ber├╝cksichtigt und ausgezahlt.

13.2 toddgo kann eine Auszahlung zur Verhinderung rechtswidriger Handlungen oder zur Betrugspr├Ąvention, zur Risikoeinsch├Ątzung oder zu Sicherheits- bzw. Untersuchungszwecken verz├Âgern oder stornieren.

13.3 Die Auszahlung f├╝r einen Monat entspricht der Summe aller Mieteinnahmen aus den geleisteten Buchungen, abz├╝glich einer Transaktionsgeb├╝hr von 20% zzgl. MwSt.

13.4 Storniert ein Gast eine best├Ątigte Buchung, leistet toddgo eine R├╝ckerstattung in H├Âhe des Teils der Gesamtgeb├╝hren, die dem Vermieter gem├Ą├č den geltenden Stornierungsbedingungen zustehen.

┬ž14 Zahlungsbedingungen f├╝r Mieter

14.1 F├╝r die Buchung von Kinderartikeln stehen dem Mieter folgende Zahlungsmethoden zur verf├╝gung:

  • Zahlung mittels des Dienstleisters "PayPal": Zur Zahlung mit PayPal ist ein PayPal-Nutzerkonto n├Âtig. Die zur Zahlungsabwicklung n├Âtigen Daten werden an PayPal (Europe) S.├á r.l. et Cie, S.C.A in Luxemburg ├╝bertragen. Die AGB und Nutzungsbedingen von PayPal finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE
  • Zahlung per Kreditkarten mittels des Dienstleisters "Stripe": Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluss sofort f├Ąllig. Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd. (ÔÇťStripeÔÇŁ) an die der Anbieter seine Zahlungsforderung abtritt. Die Stripe Payments Europe, Ltd zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an die Stripe Payments Europe, Ltd mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Buchung auf toddgo. toddgo bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung ├╝ber Stripe Payments Europe, Ltd zust├Ąndig f├╝r allgemeine Mieteranfragen z.B. zur Abwicklung, Lieferzeit oder Widerrufserkl├Ąrungen. Die AGB von der Stripe Payments Europe k├Ânnen unter https://stripe.com/de/legal eingesehen werden.

14.2 Mieter erm├Ąchtigen toddgo, Ihre Zahlungsmethode mit den Gesamtgeb├╝hren f├╝r eine in Verbindung mit Ihrem toddgo-Account erfolgte Buchungsanfrage zu belasten. toddgo zieht die Gesamtgeb├╝hren in der zwischen Mietern und toddgo ├╝ber den Online-Marktplatz vereinbarten Weise ein. Grunds├Ątzlich zieht toddgo die Gesamtgeb├╝hren dann ein, wenn die Mieter ihre Buchung mit einem klick auf ÔÇťJetzt kostenpflichtig buchenÔÇŁ best├Ątigen. Ist der Zahlungsvorgang f├╝r die von Ihnen angefragte Buchung erfolgreich abgeschlossen, erhalten die Mieter eine Best├Ątigungs-E-Mail.

14.3 Wird eine Buchung storniert, durch den Vermieter oder durch toddgo, werden etwaige von toddgo eingezogene Betr├Ąge zur├╝ckerstattet. Eine etwaige Vorab-Autorisierung Ihrer Zahlungsmethode wird wieder freigegeben. Der Zeitpunkt der R├╝ckerstattung bzw. der Freigabe einer Vorab-Autorisierung richtet sich nach der Zahlungsmethode und etwaigen geltenden Regelungen von Zahlungssystemen (z. B. Visa, MasterCard etc.).

┬ž15 Allgemeine Zahlungsbedingungen

15.1 Jedes Mitglied, dem Zahlungen f├╝r ├╝ber den Online-Marktplatz angebotene Kinderartikel zustehen (ÔÇ×VermieterÔÇť), ernennt toddgo hiermit zu seinem Vertreter, begrenzt auf den alleinigen Zweck der Entgegennahme von Geldmitteln von den diese Leistungen in Anspruch nehmenden Mitgliedern (ÔÇ×MieterÔÇť). Mit Ihrer Zahlung an toddgo werden Mieter von Ihrer Zahlungspflicht gegen├╝ber dem Vermieter frei.

15.2 Bei Verzug des Mieters ist der Vermieter zum R├╝cktritt berechtigt. Ist das vollst├Ąndige Entgelt nicht bis zum Tag vor Mietbeginn bei dem Vermieter eingegangen - bei kurzfristigeren Buchungen sofort ÔÇô berechnet der Vermieter dem Mieter 50 % des vollen Mietpreises. Dem Mieter steht es frei, dem Vermieter einen geringen Schaden nachzuweisen.

15.3 Bei versp├Ąteter R├╝ckgabe der Artikel ist als Vertragsstrafe je angefangenem Tag die volle Mietgeb├╝hr an den Vermieter vom Mieter zu bezahlen. Dem Mieter steht es frei, dem Vermieter einen geringen Schaden nachzuweisen. Weitergehende Schadensersatzanspr├╝che bleiben hiervon unber├╝hrt. Setzt der Mieter den Gebrauch der Mietsache nach Beendigung der Mietzeit fort, so gilt das Mietverh├Ąltnis nicht stillschweigend als verl├Ąngert (┬ž 545 BGB findet keine Anwendung).

15.4 Bei Verzug des Mieters ist der Vermieter berechtigt, alle weiteren Forderungen gegen den Mieter f├Ąllig zu stellen und die vertraglichen Leistungen einzustellen, bis der Mieter seine f├Ąlligen Verpflichtungen erf├╝llt hat.

15.5 Die Verpflichtung des Mieters zur Zahlung von Verzugszinsen schlie├čt die Geltendmachung weiterer Verzugssch├Ąden durch den Vermieter nicht aus.

15.6 toddgo rechnet Mietentgelte im Namen der Vermieter ab.

┬ž16 Datenschutz

16.1 toddgo ist berechtigt, die pers├Ânlichen Daten der Mitglieder zu speichern und verpflichtet sich, diese nur im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zu verwenden.

16.2 toddgo ist berechtigt, an Ermittlungsbeh├Ârden in erforderlichem Umfang Informationen des Mieters, insbesondere die Anschrift, weiterzugeben, wenn die Beh├Ârde die Einleitung eines Ordnungswidrigkeits- oder Strafverfahrens nachweist.

16.3 S├Ąmtliche von toddgo erfassten Daten werden ausschlie├člich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gem├Ą├č unseren Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet.

┬ž17 Haftung

17.1 toddgo ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit von Informationen von Mitgliedern, f├╝r die Inhalte der Profile der Mitgliedern sowie deren Sortimentes oder Inhalte anderer Internetseiten, auf die auf der Website verlinkt wird. Sollte toddgo Kenntnis davon erlangen, dass in einem Profil eines Mitgliedes oder auf einer Internetseite, die ├╝ber einen Link auf der Website erreichbar ist, rechtswidrige Inhalte enthalten sind, so wird toddgo diese Inhalte l├Âschen oder diesen Link deaktivieren.

17.2 toddgo ├╝bernimmt keine Gew├Ąhrleistung f├╝r die Verf├╝gbarkeit von Leistungen der Mitglieder zu bestimmten Bedingungen.

17.3 Anspr├╝che des Mieters auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzanspr├╝che des Mieters aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung f├╝r sonstige Sch├Ąden, die auf einer vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung des Vermieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erf├╝llungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erf├╝llung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

17.4 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Vermieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrl├Ąssig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspr├╝che des Mieters aus einer Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit.

17.5 Die Einschr├Ąnkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erf├╝llungsgehilfen des Vermieters, wenn Anspr├╝che direkt gegen diese geltend gemacht werden.

17.6 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unber├╝hrt.

17.7 Der Mieter haftet f├╝r Schaden aus Diebstahl oder Besch├Ądigung, Teilverlust oder Verlust der Mietgegenst├Ąnde w├Ąhrend der Mietzeit f├╝r die Kosten der Wiederinstandsetzung, Wiederbeschaffung durch den Vermieter sowie f├╝r die entfallenen Mietkosten bis zur H├Âhe des jeweiligen Zeitwertes. Dies gilt auch bei Mietzeit├╝berschreitung f├╝r die Restdauer sowie f├╝r erforderliche Aufwendungen zum Auffinden und Sicherstellen der Mietgegenst├Ąnde.

17.8 Die Weitervermietung der Mietgegenst├Ąnde ist dem Mieter nicht gestattet. Handelt es sich bei der Mietsache um Artikel f├╝r die Baby- und Kinderversorgung, so ist eine Nutzung dieser Sachen in R├Ąumen in denen geraucht wird, ausdr├╝cklich untersagt. Dem Mieter ist es untersagt, Umbauten und sonstige Eingriffe am Mietgegenstand vorzunehmen.

17.9 Den Diebstahl eines Mietgegenstandes w├Ąhrend der Mietdauer hat der Mieter unverz├╝glich an den Vermieter sowie eine zust├Ąndige Polizeidienststelle zu melden. Im Anschluss ist das polizeiliche Aktenzeichen an den Vermieter zu ├╝bermitteln.

17.10 Bei Unf├Ąllen ist der Mieter verpflichtet, unverz├╝glich sowohl die Polizei als auch den Vermieter zu verst├Ąndigen. Widrigenfalls haftet der Mieter f├╝r den auf Seiten des Vermieters aus der Verletzung dieser Obliegenheit entstehenden Schaden.

┬ž18 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns der Brugger Nicole & Brugger Simon GbR, Thalkirchnerstr. 47B, 80337 M├╝nchen, Telefon: +49 89 12501952, E-Mail: hello@toddgo.com mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. eine E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten, unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen w├Ąhrend der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Aus├╝bung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Das Widerrufsrecht besteht nicht in den gesetzlich geregelten F├Ąllen insbesondere gem├Ą├č ┬ž 312 g BGB.
├ťber das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck.)

An (Brugger Nicole & Brugger Simon GbR, Thalkirchnerstr. 47B, 80337 M├╝nchen, Deutschland, Telefon: +49 89 12501952, E-Mail-Adresse: hello@toddgo.com)
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber die Anmietung folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Gebucht am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

┬ž19 Schlussbestimmungen

19.1 Sofern sie nicht durch zus├Ątzliche Bedingungen, Richtlinien, Grunds├Ątze oder Standards erg├Ąnzt werden, stellen diese Nutzungsbedingungen die gesamte, zwischen Ihnen und toddgo ├╝ber den Vertragsgegenstand geschlossene Vereinbarung dar. Dieser Nutzungsvertrag ersetzt alle fr├╝heren m├╝ndlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Verabredungen zwischen toddgo und Ihnen in Bezug auf die Nutzung des Online-Marktplatzes.

19.2 Diese Nutzungsbedingungen zielen nicht darauf ab, irgendwelche Rechte oder Abhilfen auf andere Personen als die Parteien zu ├╝bertragen.

19.3 Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen ├╝brigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies f├╝r eine Vertragspartei eine unzumutbare H├Ąrte darstellen w├╝rde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

19.4 Auf Vertr├Ąge zwischen dem Vermieter und den Mieter findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschr├Ąnkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Mieter als Verbraucher seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unber├╝hrt.

19.5 Sofern es sich beim Mieter um einen Kaufmann, eine juristische Person des ├Âffentlichen Rechts oder um ein ├Âffentlich-rechtliches Sonderverm├Âgen handelt, ist Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten aus Vertragsverh├Ąltnissen zwischen dem Mieter und dem Vermieter der Sitz des Vermieters.

19.6 Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der EU haben, k├Ânnen Sie die Online-Plattform der Europ├Ąischen Kommission zur Online-Streitbeilegung hier aufrufen: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

19.7 Wenn Sie Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail

19.8 Gerichtsstand ist M├╝nchen


Stand: 07/2018