Neu-Ulm

Neu-Ulm

Neu-Ulm, der bayerische Teil der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm, ist fĂŒr Familien immer eine Reise wert. Mit ihrer schönen Lage direkt an der Donau und an der Grenze zu Baden-WĂŒrttemberg hat die Stadt selbst schon einiges zu bieten, die Region ringsherum steht ihr dabei in nichts nach. Um Euch Stress mit dem GepĂ€ck zu ersparen, könnt ihr alle Kinderartikel, die Ihr braucht, bei unseren Partnern vor Ort mieten.Genießt eine schöne Zeit in Bayerisch-Schwaben!

Neu-Ulm bei schönem Wetter:

Bei schönem Wetter bietet sich ein ausfĂŒhrlicher Spaziergang am Donauufer an. Ihr könnt euch einfach einen Kinderwagen oder Buggy ausleihen und auf gut angelegten und befestigten Wegen direkt am Wasser die frische Luft und den Blick auf das benachbarte Ulm genießen. Ihr seid begeisterte Wanderer? Dann erkundet die Bayerisch-SchwĂ€bische Landschaft im Umland, die unzĂ€hlige tolle Wanderwege fĂŒr Euch bereit hĂ€lt. Je nachdem, welche Route Ihr wĂ€hlt, benötigt ihr ein Auto, um an den Startpunkt zu gelangen. Den passenden Kindersitz bekommt ihr bei uns, auch die Kindertrage fĂŒr eine entspannte Wanderung könnt ihr bei toddgo mieten.

Wer Tiere mag, ist im Tiergarten Ulm bestens aufgehoben, ebenso wie im Reptilienzoo. Beide bieten den Kleinen die Möglichkeit, die verschiedensten Tiere aus nÀchster NÀhe zu bestaunen.

Neu-Ulm bei Regenwetter:

NatĂŒrlich scheint auch in Neu-Ulm nicht jeden Tag die Sonne. Aber das ist kein Problem! Ein tolles Ausflugsziel an solchen Tagen ist beispielsweise das Kindermuseum. Hier gilt: selbst ausprobieren ausdrĂŒcklich erlaubt, “Finger weg!” gibt es nicht. Staunen, erkunden, spielerisch Lernen und Neues entdecken - all das steht hier im Vordergrund.

Auf der anderen Seite der Donau, nĂ€mlich in Ulm, befindet sich das erste Ulmer Kasperletheater. In gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re verfolgen Kinder ab 2 Jahren die spannenden und komischen Geschichten von Kasperl und seinen Freunden. Durch die interaktive Spielweise werden die Kleinen von Anfang an miteinbezogen. Kinderlachen ist hier vorprogrammiert!

Neu-Ulm im Winter:

SpaziergĂ€nge und WanderausflĂŒge sind natĂŒrlich auch im Winter bei schönem Wetter möglich. Wer allerdings auf spezielle WinteraktivitĂ€ten aus ist, wird auf der Neu-Ulmer Eislaufbahn fĂŒndig, Schlittschuhe können hier in allen GrĂ¶ĂŸen problemlos vor Ort ausgeliehen werden. Außerdem findet zwischen Ende November und Weihnachten der mittelalterliche Weihnachtsmarkt statt, der unter anderem mit MĂ€rchenstunden und einem Bastel-Mitmach-Programm fĂŒr Kinder aufwartet.